Willkommen bei Shiatsu in Selzen

 

 

Shiatsu ist eine Form der ganzheitlichen Behandlung, die vor mehr als 100 Jahren in Japan entwickelt wurde. Die Wurzeln des Shiatsu liegen in der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin), und deren Verständnis des Menschen als Einheit aus Körper, Geist und Seele.

 

Die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Menschen sind Zustände harmonischer Ausgewogenheit.  Dort, wo diese Ausgeglichenheit gestört ist, können sich Beschwerden wie z. B. Schlafstörungen, Nacken- und Rückenschmerzen einstellen.

 

Shiatsu aktiviert in der Behandlung die körpereigenen Heilungskräfte. Die Blut- und Lymphzirkulation wird verbessert und das Immunsystem aktiviert.

 

Diese Grundidee erinnert an Akupressur. Beim Shiatsu werden aber nicht nur einzelne Tsubos behandelt, sondern die Merdiane im Ganzen. Der Einsatz von Hand, Daumen, Ellenbogen und Knien ist üblich und richtet sich nach dem jeweiligen Klienten.

 

 


 

 

 

Sie kennen Shiatsu noch nicht und möchten gerne mehr darüber wissen?

 

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

 

 

Wenn Sie wissen wollen wie ein Apfel schmeckt,

müssen Sie ihn probieren.


Wenn Sie wissen wollen, wie sich Shiatsu anfühlt,

müssen Sie es ausprobieren.